Ebe Martelli

Malerin

Mitglied des Vereins AC seit 2007.

Geboren in Bologna, wo sie lebt und arbeitet.
Studium an der Akademie der Schönen Künste in Bologna.
Seit 1977 zahlreiche Ausstellungen und Teilnahme an internationalen Symposien.

Die Malerei Ebe Martellis ist vor allem an die Ästhetik der Schulen der Modernen Malerei gebunden, aber die Künstlerin versteht es, die Symbole der "Grenzen des Intellekts" wahr zu nehmen, indem sie die Formen des Rechtecks und Quadrats bevorzugt. Sie sind Symbole der irdischen Materie, des Körpers und der Wirklichkeit. Ihre Bilder sind kommunikativ und enthüllen unsichtbare Welten, die die Gedanken und Gefühle des Betrachters bewegen.

Arbeiten

Ebe Martelli Work1

Ebe Martelli Work2

Ebe Martelli Work3

Ebe Martelli Work4